Globale Präsenz Customer

SOLAS VGM Disclaimer

Die Änderungen des Übereinkommens zum Schutz des menschlichen Lebens auf See (SOLAS), Abschnitt VI, Teil A, Vorschrift Nr. 2, erfordern die Übermittlung des verifizierten Bruttogewichts (VGM - Verified Gross Mass) des gepackten Containers vor der Stauung an Bord des Schiffes vor.
Die Nichteinhaltung dieser Vorschrift untersagt dem Schiffsbetreiber die Ladung des gepackten Containers auf das vorgesehene Schiff vorzunehmen.
Das VGM ist durch eine der zugelassenen Methoden der SOLAS Bestimmungen und in Übereinstimmung mit den anzuwendenden staatlichen Gesetzen des Ladehafens zu ermitteln.
Für weitere Details hierzu verweisen wir auf unsere Webseite.

Es gilt hiermit als vereinbart, dass die Mitteilung der korrekten VGM-Einzelheiten in der alleinigen Verantwortung der Kunden liegen, sofern dies nicht anders im Beförderungs-/Frachtvertrag vereinbart ist.
Der Kunde kann die VGM-Einzelheiten auf unterschiedlichen Wegen an LESCHACO übermitteln. Für weitere Details hierzu verweisen wir auf unsere Webseite. Ungeachtet der gewählten Übermittlungsmethode der VGM-Einzelheiten, dürfen diese VGM-Einzelheiten nur durch einen bevollmächtigten Vertreter des Kunden angegeben werden und müssen LESCHACO spätestens zum VGM-Zustellungsstichtag, entsprechend der Buchungsbestätigungsmitteilung, vollständig zur Verfügung stehen.
LESCHACO ist nicht für die Genauigkeit der Eigengewichts-/Verpackungs-/Leergewichtsangaben jeglichen Equipments, das beim Schiffsbetreiber oder der Schiffslinie bereitgestellt wird, verantwortlich.

Im Falle der verspäteten oder ungenauen/-richtigen Bereitstellung der VGM-Einzelheiten, ist es LESCHACO untersagt die Einheit(en) an Bord des vorgesehenen Schiffes zu laden.
Eine mögliche daraus folgende Verzögerung der Versendung und die Nichteinhaltung der Vorschriften kann zu zusätzlichen, nicht aber begrenzt auf Kosten für Stauerei, Transport, Lagerung, Wiegen sowie Strafzahlungen und/oder Verwaltungskosten führen.

Der Kunde nimmt zur Kenntnis und erklärt sich damit einverstanden, dass LESCHACO sich auf die Genauigkeit der übermittelten VGM-Einzelheiten verlässt und erteilt LESCHACO die Erlaubnis, diese Einzelheiten an den Schiffsbetreiber oder eine anderen Stelle, die diese Einzelheiten fordert oder angewiesen ist, weiterzugeben. 

Der Kunde erklärt sich damit einverstanden, dass er unrichtige oder verspätete VGM-Einzelheiten selbst zu vertreten hat und hält LESCHACO schadlos von allen Ansprüchen, Verlusten, Buß- oder Geldstrafen und/oder Verzögerungen die aus ungenauen, unvollständigen oder verspäteten VGM-Einzelheiten resultieren.